heidi johann

Beratung & Training in Organisationen

Changemanagement

Seminare zum Thema Changemanagement

Erfolgreich Veränderungsprozesse gestalten heisst sich selber verändern, Betroffene zu Beteiligten machen, unterschiedliche Kräfte passend miteinbeziehen sowie auch ein adäquates Vorgehen wählen. Es gilt, menschliche Anliegen geschickt mit methodischen Komponenten zu verbinden.

Möchten Sie mit Ihren Führungskräften oder Projektverantwortlichen Personen vom Nutzen eines internen Seminars rund um das Thema Veränderungsmanagement profitieren?

Allgemeine Informationen zu den Seminaren:

Zielgruppe

Organisationen aus dem Non-Profit-Bereich sowie dem Gesundheits- und Sozialwesen wie Spitäler, Heime, ambulante Einrichtungen, Spitexorganisationen, Beratungsstellen, Schulen, Verwaltungen usw.

Bedarfsausrichtung

Damit ein Seminar exakt Ihrem Bedarf und Ihren Bedürfnissen entspricht, werden die konkreten Ziele und Inhalte gemeinsam mit Ihnen festgelegt. Gerne unterbreite ich Ihnen ein unverbindliche Offerte.

Dauer

½ bis 1 Tag (4 - 7 Stunden), je nach Gruppengrösse sowie gewünschtem Vertiefungsgrad der Inhalte und Anteil Praxistransfer

Arbeitsweise

  • Inputreferate

  • Reflexionen, Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten

  • Diskussionen, Erfahrungsaustausch

  • Praxistransfer

Seminare C1 - C4

C1 - Gemeinsam fit für Veränderungen - die stabile Basis für eine erfolgreiche Veränderung

Organisationen zeichnen sich durch eine für sie typische Veränderungskultur aus. Wer trifft welche Entscheidungen, wer wird wie miteingebunden und wer bestimmt über das Tempo einer Veränderung? Was für Merkmale charakterisieren Ihre Organisationsinterne Veränderungskultur?

Zielgruppe

  • Führungskräfte aller Kaderstufen

  • Projektverantwortliche

  • Projektmitarbeitende

Ziele

Die Teilnehmenden

  • sind sensibilisiert bezüglich der Bedeutung betrieblicher Veränderungen sowie dem Wechselspiel Veränderung – Mitarbeitende – Organisation

  • kennen die Merkmale eines erfolgreichen Veränderungsmanagements und entwickeln Bewältigungsstrategien für kritische Momente

  • schaffen und vertiefen ein gemeinsames Verständnis über ihre Organisationsinterne Veränderungskultur

Inhalte

  • Bedeutung und Auswirkungen von Veränderungen auf Mitarbeitende und Organisation

  • Bedeutung der Führung in Veränderungsprozessen

  • Ansätze und Methoden für das Gestalten von Veränderungsprozessen

  • Merkmale eines erfolgreichen Veränderungsmanagements und entsprechende Umsetzung

C2 - Kluges Einbinden von unterschiedlichen Kräften und Emotionen in Veränderungsprozesse - ein Erfolgsrezept

Jede Veränderung beginnt bei einem selber. Die Bereitschaft für Veränderungen seitens Mitarbeitenden kann positiv unterstützt werden. Je höher die Bereitschaft, je grösser die Erfolgschance. Möchten Sie von diesem Nutzen profitieren?

Zielgruppe

  • Führungskräfte aller Kaderstufen

  • Projektverantwortliche

  • Projektmitarbeitende

Ziele

Die Teilnehmenden

  • reflektieren ihre eigene Haltung in Veränderungsprozessen

  • sind sensibilisiert in Bezug auf Kräfte, Emotionen und Verhaltensmuster in Veränderungsprozessen

  • verstehen ihre diesbezügliche Rolle und Aufgaben

  • erkennen entsprechendes (Führungs)verhalten und dessen Umsetzung

Inhalte

  • betriebliche Veränderungen – relevante grundlegende Gedanken

  • Kräfte, Emotionen und typische Verhaltensmuster in Veränderungsprozessen

  • der passende Umgang mit Emotionen, Widerstand usw.

  • Mitarbeitende für Veränderungen gewinnen

C3 - Agil und doch stabil - die Rolle der Führung in immer gedrängteren Veränderungszyklen

Veränderungen werden immer komplexer und holen uns in kürzeren Abständen ein. Schnelle, praktikable und trotzdem gute Lösungen stehen dabei im Zentrum. Agilität heisst das moderne Zauberwort. Möchten Sie mehr darüber erfahren und gleichzeitig Ihre Organisationsinterne Veränderungskultur vertiefen?

Zielgruppe

  • Führungskräfte aller Kaderstufen

  • Projektverantwortliche

  • Projektmitarbeitende

Ziele

Die Teilnehmenden

  • erlangen Wissen und Verständnis für das Thema Veränderungen und deren Wechselwirkung auf Mitarbeitende und Organisationen

  • verstehen die Rolle der Führungskräfte in Veränderungsprozessen

  • erkennen erfolgreiche Handlungsstrategien für die Praxis

  • entwickeln und vertiefen ein gemeinsames Verständnis über ihre Organisationsinterne Veränderungskultur

Inhalte

  • Veränderungen in der Arbeitswelt – relevante grundlegende Gedanken

  • Bedeutung und Rolle der Führung in Veränderungsprozessen

  • Emotionen und Kräfte in Veränderungsprozessen und der passende Umgang damit

  • Aufgaben und agile Methoden um Veränderungsprozesse umsetzungsorientiert zu gestalten

C4 - Das Arbeiten nach Projektabschluss - wie sich Veränderungen im Alltag bewähren

Kennen Sie das Phänomen von nie endenden oder gar schubladisierten Projekten? Setzen Sie Ihren Projekten ein klares Ende und unterstützen Sie die Etablierung im Alltag.

Zielgruppe

  • Führungskräfte aller Kaderstufen

  • Projektverantwortliche

  • Projektmitarbeitende

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen sinnvolle und alltagstaugliche Evaluationsmethoden

  • erkennen Merkmale und Aufgaben einer erfolgreichen Etablierung von Veränderungen im betrieblichen Alltag

  • entwickeln und vertiefen ihr gemeinsames Verständnis einer lernenden Organisation

Inhalte

  • Evaluationen – Formen und Methoden

  • Merkmale und Aufgaben der erfolgreichen Etablierung von Veränderungen im Alltag

  • Bedeutung und Nutzen der lernenden Organisation

Ich bin für Sie da.

Telefon: +41 (0)43 444 16 14
Mobile: +41 (0)79 406 57 94
eMail: beratung@hejo.ch

Ihr Nutzen

Sie wollen Ihre Zukunft aktiv mitgestalten - ich unterstütze Sie gerne dabei!

Gerne begleite ich Sie von der ersten persönlichen Beratung, über den erfolgreichen Abschluss Ihres Projekts hinaus.

Freuen Sie Sich auf eine individuelle Lösung - ich freue mich auf Sie.

Impressum | Kontakt